Halbturner Schlosskonzerte 2021

DO 22. Juli: SAXOPHON-FEST

Aureum Saxophon Quartett

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr

Das junge Aureum Saxophon Quartett, mit vielen Preisen ausgezeichnet, kündigt ein Gefühlskarussell an: „Das Publikum wird danach so aus der Puste sein wie wir.“ – Von ausgewählter Klassik über Soundtrack-Artiges, ungewohnt präsentierte Volksmusik bis hin zum Jazz: u.a. Edvard Griegs „Holbergs Zeit“, Beethovens Klaviersonate (“Pathétique”), Knödelpolka, Meraner Jodler, Steirer, Hochzeitswalzer, Imaginary Dances,  Astor Piazzollas Libertango, Chick Corea’s „Spain“ u.a.

Karten bestellen

FR 23. Juli: MOSTLY VIVALDI

Luftaufnahme Schloss Halbturn

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Die „Schloss Halbturn Festival Strings“ formieren sich aus internationalen Spitzenmusikern, die teilweise in diesem Sommer aus den USA und Asien eigens anreisen und in diesem faszinierenden Projekt abwechselnd im Orchester und als Solisten/innen brillieren. Als Kontrast zu den Highlights von Vivaldi gibt es auch wunderschön Spätromantisches vom heurigen Jahresregenten Alexander Zemlinsky zu hören.

Karten bestellen

SA 24. Juli: COUNTERTENOR …

Maurizio di Maio

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr

Ein einzigartiges Klassikerlebnis: Der renommierte Countertenor Maurizio Di Maio und das Apulia Cello Ensemble, bestehend aus Cellisten führender italienischer Orchester, bringen berühmte Arien und Opernzwischenspiele von Bach bis Tschaikowsky sowie Filmmusik von Ennio Morricone.

Karten bestellen

SO 25. Juli: KLANGZAUBERER

Albin Paulus

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Der preisgekrönte Dudelsack-„Weltvirtuose“ Albin Paulus verzaubert sein Publikum auch als Maultrommel-Spezialist, Multiinstrumentalist, Instrumentenerfinder und jodelnder Stimmakrobat mit Überraschungsinstrumenten. „Man gebe ihm was auch immer – er macht daraus ein funktionierendes Musikinstrument.“ Sein vielversprechendes Programm heißt “Verboten schön – verlockend wild“ – zum Staunen, Amüsieren und Genießen.

Karten bestellen

DO 29. Juli: JUBILÄUMSGALA

Daniel Johannsen

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Internationale Musiker versammeln sich rund um Robert Lehrbaumer, um anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Burgenland“ musikalisch zu gratulieren, unter ihnen die amerikanische Pianistin Min Kwon. Stargast ist der prominente burgenländische Tenor Daniel Johannsen, den wir damit für einen seiner ganz seltenen Auftritte in seinem Heimatbundesland gewinnen konnten. Natürlich stehen die mit dem Bundesland am engsten verbundenen bedeutenden Komponisten im Mittelpunkt: Joseph Haydn, Franz Liszt und Jenö Takács. Aber auch von „Mit-Jubilar“ Astor Piazzolla gibt es zündende Tango-Musik zu hören.

Karten bestellen

FR 30. Juli: SWING THAT MUSIC

Martin Breinschmid und Carole AlstonOpen Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Leonard Bernstein sagte über sie: „Carole Alston is simply marvellous!“ – Die vor allem durch ihre weltweite Musicalkarriere berühmt gewordene Sängerin bringt Songs im Stile der großen Jazzdiven wie Ella Fitzgerald und Billie Holiday. Ihre wunderbaren Instrumentalpartner: Martin Breinschmid, Vibraphon, Herbert Swoboda, Klarinette, und Matyas Bartha, Klavier.

Karten bestellen

SA 31. Juli: ROSSINI-GALA

Bruno Praticò, Nicoletta Guarasci, Marco Venturi

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Starbesetzung: Der an der Met, in Covent Garden, an der „Scala“ und an den weiteren großen Opernhäusern der Welt gefeierte Bariton Bruno Praticò gibt uns die Ehre. Zusammen mit der gleichfalls als Rossini-Spezialistin geltenden jungen Sopranistin Nicoletta Guarasci sowie dem Pianisten Marco Venturi präsentiert er berühmte Arien und Duette aus den Erfolgsopern von Gioacchino Rossini.

Karten bestellen

SO 1. August: KABARETT & KLASSIK

Angelika Kirchschlager, Alfred Dorfer, Robert Lehrbaumer

Open Air Schloss Halbturn Schlosspark, Beginn: 19:30 Uhr 

Viele Interessenten konnten beim letzten Mal keine Karten mehr bekommen – daher die Wiederholung des ungewöhnlichen „kabarettistischen Konzertabends” von Kammersängerin Angelika Kirchschlager, Kabarettist Alfred Dorfer und Pianist Robert Lehrbaumer mit berühmten Liedern, Amüsantem aus dem Konzertalltag, Parodien von Lokal-Kulturpolitikern, Klavierstimmern und Provinzoper-Jurymitgliedern, Chopins missglückter Trauermarsch u.v.a.

Karten bestellen