DO 14. Juli: MOZART im SCHLOSS

Claudi Arimany und Kreisler-Trio Wien

Musik-Kostbarkeiten im Freskensaal
Donnerstag, 14. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Freskensaal Schloss Halbturn

CLAUDI ARIMANY Querflöte & KREISLER-TRIO

Mozarts Flötenquartette gehören mit ihren spritzig-schnellen und „zum Niederknien“ schönen langsamen Sätzen  zum Herrlichsten, was uns der Meister hinterlassen hat. Populäre, schwungvolle Tanzstücke von Fritz Kreisler ergänzen das traumhafte Programm. – Einer der bedeutendsten Flötisten unserer Zeit, Claudi Arimany, konzertiert mit den hervorragenden Streicherkünstlern/innen des Kreisler-Trios.

Karten bestellen

FR 15. Juli: KLASSIK zum LACHEN

Robert Lehrbaumer Portraitfoto

Ein komödiantischer Klavierabend
Freitag, 15. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

ROBERT LEHRBAUMER Klavier & Conférencier

Eine amüsante Einführung in die klassische Musik für Einsteiger – ein Spaß für Musikliebhaber. – Mit (jazzigen) Fingerübungen wärmt sich der Pianist auf, erklärt, wie Chopin „Musik zum Eierkochen“ geschrieben und warum Mozart absichtlich falsch komponiert hat. Außerdem lernt man das perfekte Rezept kennen, wie man musikalisch eine Frau verführt…! All das ist mit klassischen „Ohrwürmern“ garniert.

Karten bestellen

SA 16. Juli: ORCHESTER-GALA

Vienna International Ochestra

Berühmte Orchestermusik und Solokonzerte  
Samstag, 16. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

LEHRBAUMER dirigiert VIENNA INTERNATIONAL ORCHESTRA

Dieser Orchester-Event gehört jedes Jahr zu den Höhepunkten der „Halbturner Schlosskonzerte“. Immer andere bekannte Werke aus Klassik und Romantik werden von hinreißenden jungen Talenten und bereits arrivierten Jungmeistern interpretiert. Begleitet von interessanten Erklärungen, taucht man ein in die faszinierende Welt der großen Orchester-Solokonzerte für Klavier und anderen Soloinstrumente. 

Karten bestellen

SO 17. Juli: ELISABETH LEONSKAJA

Elisabeth Leonskaja Photo: Marco Borggreve

Klavierabend
Sonntag, 17. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

Elisabeth Leonskaja – als Gast: WALLY HASE Flöte

Die „Grande Dame“ der Klaviermusik beehrt die „Halbturner Schlosskonzerte“ – Elisabeth Leonskaja spielt Schumanns entzückende „Schmetterlingsstücke“ und Brahms‘ wuchtig virtuose 1. Klaviersonate. Als Besonderheit (im Vergleich zu konventionellen Klavierabenden) bringt sie die deutsche Flötenvirtuosin Wally Hase als Gast mit, mit der sie die atemberaubende Flötensonate von Prokofiev interpretieren wird.

Karten bestellen

DO 28. Juli: JAZZ goes CLASSICS: JAZZ’N’CELLO

Peter Hudler

PETER HUDLER (Cello) meets JAZZ-TRIO
Donnerstag, 28. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

 Peter Hudler, Monika Lang, Gina Schwarz & Jörg Mikula

Der Titel könnte auch „Konzertanter Jazz“ lauten, denn in diesem Programm begegnen wir den erfolgreichsten Komponisten, die sich der Verschmelzung von Barock bzw. Klassik mit Jazz widmen: dem populären Claude Bolling, dem „Altmeister“ Erwin Schulhoff und dem derzeit aktuellsten ukrainischen Star dieser Gattung, Nikolai Kapustin. – Peter Hudler, Violoncello, Monika Lang, Keyboard, Gina Schwarz, Bass, und Jörg Mikula, Drums, „grooven klassisch“.

Karten bestellen

FR 29. Juli: EAST WEST – Musik aus zwei Welten

Duo Aliada

DUO ALIADA (Saxophon & Akkordeon)
Freitag, 29. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

Michał Knot, Saxophon & Bogdan Laketic, Akkordeon

Musik von Edvard Grieg, Igor Stravinsky, Witold Lutoslawski, George Gershwin, Chick Corea u.a. führt uns, in spannenden Versionen für Saxophon und Akkordeon, von Europa nach Amerika. Vom SWR wurden die beiden genialen jungen Musiker, Michał Knot und Bogdan Laketic, als „einfach grandios“ bejubelt. Sie sind bereits regelmäßig zu Gast im Wiener Musikverein und in anderen bedeutenden Musikzentren der Welt – und nun auch bei uns!

Karten bestellen

SA 30. Juli: THE ROARING TWENTIES

The Roaring TwentiesFrom Dixieland To Swing: Die Unterhaltungsmusik der 1920er-Jahre  
Samstag, 30. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

MARTIN BREINSCHMID & FRIENDS

Der Wiener Drummer und Vibraphonist Martin Breinschmid versammelt mit „The Prisoners of Swing“ eine Elitetruppe des traditionellen Jazz um sich. Prohibition, Stummfilme, Gangsterkriege und Automobile prägen die Zeit. Der Jazz erlebt seine erste Hochblüte in den „Wilden Zwanzigerjahren“. Ein virtuoses Feuerwerk der größten Hits des „Jazz Age“ verbindet sich mit einer amüsanten historischen Zeitreise mit kurzweiligen Erklärungen.

Karten bestellen

S0 31. Juli: SISIs Gedichte – WALZER von Strauß

Katharina Stemberger

KATHARINA STEMBERGER Rezitation – ROBERT LEHRBAUMER Dirigent – WRO/Orchester
Sonntag, 31. Juli 2022 – 19.00 Uhr – Open Air Schlosspark 

Die beliebte Schauspielerin schlüpft in die Rolle der Kaiserin Elisabeth und lässt das Publikum die unbekannte Seite von Sisi erleben –  nämlich die einer äußerst zeitkritischen Dichterin, die messerscharf ihre Umgebung und die ungeliebte Rolle, die sie Zeit ihres Lebens als Kaiserin von Österreich darstellen musste, kommentiert. Ihre in gekonnten Gedichten fest gehaltenen Gedanken (die sie wegen ihres kritischen Charakters für Jahrzehnte gesperrt wissen wollte), sollten danach dezidiert der Nachwelt zukommen. So erfüllt dieser besondere Konzertabend den letzten Wunsch der Kaiserin Elisabeth.

Auf die verschiedenen Stimmungen von Sisis Betrachtungen wird vor allem durch Musik ihres ähnlich populären Zeitgenossen, Johann Strauß Sohn, reagiert. Das Wiener Residenzorchester – seit vielen Jahren mit seinem Ehrendirigenten, Robert Lehrbaumer, durch zahlreiche Sonderprojekte verbunden – gilt als Expertenensemble für die Musik des Walzerkönigs.

Karten bestellen

DO 14. Juli: MOZART im SCHLOSS

Claudi Arimany und Kreisler-Trio Wien

Musik-Kostbarkeiten im Freskensaal
Donnerstag, 14. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Freskensaal Schloss Halbturn

CLAUDI ARIMANY Querflöte & KREISLER-TRIO

Mozarts Flötenquartette gehören mit ihren spritzig-schnellen und „zum Niederknien“ schönen langsamen Sätzen  zum Herrlichsten, was uns der Meister hinterlassen hat. Populäre, schwungvolle Tanzstücke von Fritz Kreisler ergänzen das traumhafte Programm. – Einer der bedeutendsten Flötisten unserer Zeit, Claudi Arimany, konzertiert mit den hervorragenden Streicherkünstlern/innen des Kreisler-Trios.

Karten bestellen

FR 15. Juli: KLASSIK zum LACHEN

Robert Lehrbaumer Portraitfoto

Ein komödiantischer Klavierabend
Freitag, 15. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

ROBERT LEHRBAUMER Klavier & Conférencier

Eine amüsante Einführung in die klassische Musik für Einsteiger – ein Spaß für Musikliebhaber. – Mit (jazzigen) Fingerübungen wärmt sich der Pianist auf, erklärt, wie Chopin „Musik zum Eierkochen“ geschrieben und warum Mozart absichtlich falsch komponiert hat. Außerdem lernt man das perfekte Rezept kennen, wie man musikalisch eine Frau verführt…! All das ist mit klassischen „Ohrwürmern“ garniert.

Karten bestellen

SA 16. Juli: ORCHESTER-GALA

Vienna International Ochestra

Berühmte Orchestermusik und Solokonzerte  
Samstag, 16. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

LEHRBAUMER dirigiert VIENNA INTERNATIONAL ORCHESTRA

Dieser Orchester-Event gehört jedes Jahr zu den Höhepunkten der „Halbturner Schlosskonzerte“. Immer andere bekannte Werke aus Klassik und Romantik werden von hinreißenden jungen Talenten und bereits arrivierten Jungmeistern interpretiert. Begleitet von interessanten Erklärungen, taucht man ein in die faszinierende Welt der großen Orchester-Solokonzerte für Klavier und anderen Soloinstrumente. 

Karten bestellen

SO 17. Juli: ELISABETH LEONSKAJA

Elisabeth Leonskaja Photo: Marco Borggreve

Klavierabend
Sonntag, 17. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Gemeindezentrum Halbturn

Elisabeth Leonskaja – als Gast: WALLY HASE Flöte

Die „Grande Dame“ der Klaviermusik beehrt die „Halbturner Schlosskonzerte“ – Elisabeth Leonskaja spielt Schumanns entzückende „Schmetterlingsstücke“ und Brahms‘ wuchtig virtuose 1. Klaviersonate. Als Besonderheit (im Vergleich zu konventionellen Klavierabenden) bringt sie die deutsche Flötenvirtuosin Wally Hase als Gast mit, mit der sie die atemberaubende Flötensonate von Prokofiev interpretieren wird.

Karten bestellen

DO 28. Juli: JAZZ goes CLASSICS: JAZZ’N’CELLO

Peter Hudler

PETER HUDLER (Cello) meets JAZZ-TRIO
Donnerstag, 28. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

 Peter Hudler, Monika Lang, Gina Schwarz & Jörg Mikula

Der Titel könnte auch „Konzertanter Jazz“ lauten, denn in diesem Programm begegnen wir den erfolgreichsten Komponisten, die sich der Verschmelzung von Barock bzw. Klassik mit Jazz widmen: dem populären Claude Bolling, dem „Altmeister“ Erwin Schulhoff und dem derzeit aktuellsten ukrainischen Star dieser Gattung, Nikolai Kapustin. – Peter Hudler, Violoncello, Monika Lang, Keyboard, Gina Schwarz, Bass, und Jörg Mikula, Drums, „grooven klassisch“.

Karten bestellen

FR 29. Juli: EAST WEST – Musik aus zwei Welten

Duo Aliada

DUO ALIADA (Saxophon & Akkordeon)
Freitag, 29. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

Michał Knot, Saxophon & Bogdan Laketic, Akkordeon

Musik von Edvard Grieg, Igor Stravinsky, Witold Lutoslawski, George Gershwin, Chick Corea u.a. führt uns, in spannenden Versionen für Saxophon und Akkordeon, von Europa nach Amerika. Vom SWR wurden die beiden genialen jungen Musiker, Michał Knot und Bogdan Laketic, als „einfach grandios“ bejubelt. Sie sind bereits regelmäßig zu Gast im Wiener Musikverein und in anderen bedeutenden Musikzentren der Welt – und nun auch bei uns!

Karten bestellen

SA 30. Juli: THE ROARING TWENTIES

The Roaring Twenties

From Dixieland To Swing: Die Unterhaltungsmusik der 1920er-Jahre  
Samstag, 30. Juli 2022 – 19.30 Uhr – Open Air Schlosspark

MARTIN BREINSCHMID & FRIENDS

Der Wiener Drummer und Vibraphonist Martin Breinschmid versammelt mit „The Prisoners of Swing“ eine Elitetruppe des traditionellen Jazz um sich. Prohibition, Stummfilme, Gangsterkriege und Automobile prägen die Zeit. Der Jazz erlebt seine erste Hochblüte in den „Wilden Zwanzigerjahren“. Ein virtuoses Feuerwerk der größten Hits des „Jazz Age“ verbindet sich mit einer amüsanten historischen Zeitreise mit kurzweiligen Erklärungen.

Karten bestellen

S0 31. Juli: SISIs Gedichte – WALZER von Strauß

Katharina Stemberger

KATHARINA STEMBERGER Rezitation – ROBERT LEHRBAUMER Dirigent – WRO/Orchester
Sonntag, 31. Juli 2022 – 19.00 Uhr – Open Air Schlosspark 

Die beliebte Schauspielerin schlüpft in die Rolle der Kaiserin Elisabeth und lässt das Publikum die unbekannte Seite von Sisi erleben –  nämlich die einer äußerst zeitkritischen Dichterin, die messerscharf ihre Umgebung und die ungeliebte Rolle, die sie Zeit ihres Lebens als Kaiserin von Österreich darstellen musste, kommentiert. Ihre in gekonnten Gedichten fest gehaltenen Gedanken (die sie wegen ihres kritischen Charakters für Jahrzehnte gesperrt wissen wollte), sollten danach dezidiert der Nachwelt zukommen. So erfüllt dieser besondere Konzertabend den letzten Wunsch der Kaiserin Elisabeth.

Auf die verschiedenen Stimmungen von Sisis Betrachtungen wird vor allem durch Musik ihres ähnlich populären Zeitgenossen, Johann Strauß Sohn, reagiert. Das Wiener Residenzorchester – seit vielen Jahren mit seinem Ehrendirigenten, Robert Lehrbaumer, durch zahlreiche Sonderprojekte verbunden – gilt als Expertenensemble für die Musik des Walzerkönigs.

Karten bestellen